Red Dead Redemption 2: Krieg Pferd

Red Dead Redemption 2: ein kampfpferd


In dem Spiel Red Dead Redemption 2 ist gezeigt, viele verschiedene Rassen von Pferden. Alle von Ihnen können in Kategorien unterteilt werden. Jedes Pferd hat seine vor-und Nachteile.

Schauen wir uns die speziellen features:
  • Reiten - ein Pferd als Transportmittel;
  • Pferde ziehen sich langsam bewegenden Felsen, dennoch mit verbesserten Eigenschaften;
  • Pferderennen ist eine ziemlich schnelle Bewegung, aber Ausdauer und Gesundheit Sie haben eine geringe Leistung;
  • Pferde für die Arbeit ist langsam, aber Ausdauer und Gesundheit ausgezeichnet sind;
  • Perfekte Pferde – diejenigen, die Bemerkenswerte Leistung in alles, aber Sie finden eher schwierig;
  • Pferd für die Schlacht – hohe Gesundheits -, langsame Beschleunigung, die Geschwindigkeit ist klein;
  • MultiCLASS Pferd vereint die Eigenschaften von Pferden zu ziehen und zu arbeiten;
  • Militär-Pferd – selten Pferd, aber trotzdem kann man Sie finden, Sie haben eine Recht hohe Leistung.
Red Dead Redemption 2: ein kampfpferd
Krieg-Pferd in RDR 2 ist eine ganz seltene Spezies. Es ist ziemlich selten zu sehen, zum Verkauf. Der Preis dieses Pferdes ist sehr hoch und beginnt mindestens $ 100 und erreichen bis zu 400.

Für die treuesten fans, die pre-order, die Entwickler haben sich vorbereitet, einen netten bonus in form eines kostenlosen Krieg-Pferd. Erhalten Sie es, indem Sie die spezielle Promotion-code, wenn Sie eine haben. Gut, wenn nicht, kein problem - gehen Sie zu den Stallungen Valentina nach Abschluss der mission "Exit verfolgt ego gekränkt." Dort finden Sie einen kostenlosen Krieg-Pferd.

Ein weiterer kostenloser Weg, um Krieg zu Pferd Reisen in die Prärie und zu zähmen ein wildes Pferd. Kaufen Sie die Rasse finden Sie in dem Gebiet Nord-westlich von Blackwater. Denken Sie daran, Sie jedoch, dass wilde Pferde haben ein besonderes Temperament, wodurch Ihre Leistung.

 Ansichten: 17